Ev. Kirchenkreis Kaufungen
Kirchenkreis Kaufungen
MENÜ

Ihringshausen: Flüchtlingsarbeit

Button Specials

Menschen wie wir – Hanna kann viel von ihrer alten Heimat erzählen, wie sie gelebt hat, was sie erlebt und gesehen hat, das sie bewogen hat Heimat, Familie, Land zu verlassen, zu fliehen; sie kann viel von ihrer Flucht erzählen. Jetzt möchte sie hier bleiben, neu anfangen, in Deutschland eine Heimat finden.

Hanna ist eine von vielen Flüchtlingen, die in Ihringshausen angekommen sind und sich hier einleben möchten.

Die Integration von Neubürgern mit Migrationshintergrund ist der Kirchengemeinde ein wichtiges Anliegen. Der Diakonieausschuss der Kirchengemeinde hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Miteinander zwischen Neubürgern mit Migrationshintergrund, Flüchtlingen und der Ihringshäuser Bevölkerung zu fördern.

Über Informationsveranstaltungen, die über Fluchthintergründe und Migration informierten und Möglichkeiten der Hilfe und Unterstützung aufzeigten, wurde das Interesse geweckt, Menschen mit Migrationshintergrund mit Menschen, die ihnen die Immigration erleichtern wollen, zusammenzubringen, Kultur und Sprache zu vermitteln, Hilfsangebote zu entwickeln und füreinander da zu sein.

Das „Café der Begegnung“ im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde bietet regelmäßig montagnachmittags Gelegenheit zu Gesprächen, zum Gedankenaustausch und für Hilfestellung, z. B. beim Ausfüllen von Anträgen. Besondere Sprachkurse und Arbeitsgemeinschaften für Bewerbungstrainings runden das Angebot für Interessierte ab. Mitarbeitende werden aus- und fortgebildet durch besondere Praxis- und erlebnisorientierte Qualifizierungsangebote.

Sie sind neugierig geworden? Dann lesen Sie mehr unter www.evangelische-kirchengemeinde-ihringshausen.de/aktuelles/