Ev. Kirchenkreis Kaufungen
Startseite
Kirchenkreis Kaufungen
MENÜ

Sonntag, 23.06.2024

19:00 Uhr "Inferno Paradiso" Musiktheater der Gruppe ZEITLOS in der Ev. Kirche Ihringshausen

In diesem Musikspiel geht es um Fremde, Flüchtlinge und Außenseiter, die in den Ländern Europas Schutz und Leben suchen, oft aber von der Gesellschaft und der aktuellen (Wirtschafts-)Politik ins Abseits gedrängt und ausgegrenzt werden. Gespiegelt werden diese Themen an der Passionsgeschichte Jesu. Mit Liedern, teils zum Mitsingen, im typischen Peter-Janssens-Stil und kleinen Spielszenen präsentiert ZEITLOS ein gut einstündiges Programm.

Nach über 40 Jahren soll Schluss sein! Die Musiktheatergruppe ZEITLOS aus Kassel hat seit 1983 bundesweit, vor allem aber in der Region Kassel zahlreiche Musikspiele von Peter Janssens, aber auch eigene Werke mit sehr viel Engagement und musikalisch in hoher Qualität aufgeführt und auch mit großem Erfolg aufgeführt. Über 200 junge und alte Menschen, konfessionell ungebunden,  haben im Laufe der Zeit mitgewirkt. Nun will die aktuelle Gruppe aber mit zwei Abschiedsvorstellungen in diesem Jahr einen Schlusspunkt setzen. Viele Mitwirkende sind schon sehr lange dabei: Dieter Trebes (als musikalischer Leiter) und seine Frau Birgit (Vellmar) und Peter Leppin (früher Pfarrer in Simmershausen) schon von Anfang an, Pfarrer i.R. Birgfried Stabernack (Ihringshausen) schon viele, viele Jahre.

Auch die beiden Kasseler Profimusiker Seulki und Chan Lee wirken mit. Das erste Abschiedskonzert (mit vielen Melodien von Peter Janssens, der auch besonders in den katholischen Gemeinden bekannt ist) wird unter dem Titel "Inferno Paradiso" am Sonntag, dem 23. Juni um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche Ihringshausen aufgeführt. Dazu sind alle herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.